17. Januar 2020
Kochi ist unser Ziel - aber wie erreichen wir es! Die nächsten Züge sind ausgebucht. Der Reisebüro - Bruder aus dem Clan unseres Zimmervermieters, schlägt vor, den ersten Teil der Reise mit einem Bus zurück zu legen und in Mangalore in den Zug zu steigen. Was für eine brillante Idee! Und der Bus sei soo bequem, man könne darin schlafen. Mit den Tickets in der Tasche machen wir unseren Abschiedsrundgang durch Hampis Gassen. Als Erinnerung kaufe ich eine Klangschale, die ich auf 50,- €...
11. Januar 2020
Zu Fuß liegen sie viel zu weit auseinander. Darum nehmen wir das Angebot eines der Tuk Tuk Fahrer an und lassen uns fahren. Er hält überall an, wo es etwas zu bestaunen gibt, und ruht sich nach unserem Abmarsch an einem schattigen Plätzchen aus.

10. Januar 2020
Sollte das wie eine Liebeserklärung klingen, dann ist es genau richtig! Ich bin so froh, darüber gelesen und mich von der positiven Beschreibung anstecken lassen zu haben. Die Bahnstation liegt in Hospit, einer kleinen Stadt, die durch die Bekanntheit Hampis profitiert. Mit einer Rikshaw lassen wir uns die 12 km nach Hampi fahren - für fast so viel Geld wie wir für die 8 stündige Bahnfahrt gezahlt haben! Unser Tuk Tuk hoppelt über staubige Wege, an Ruinen vorbei. Ein hoher Tempel bestimmt...
01. Januar 2020
Das haben wir uns verdient! 10 Tage Urlaub am Meer. Sonne, Wind, Sand, exotische Mahlzeiten, kaltes Duschwasser, kein WiFi. Eigentlich habe ich alles zusammegefasst. Keine Panik, ich zeige auch ein paar Fotos!

27. Dezember 2019
Wir sind ständig unterwegs. Mal fahren wir mit einem Tuk Tuk, mal mit einem Bus. Meistens sind wir zu Fuß unterwegs und das über weite Strecken. Abends fallen wir wie tote Fliegen auf´ s Bett. Unser Hotel liegt in Bahnhofsnähe. Das hat den großen Vorteil, dass jeder Tuk Tuk Fahrer unseren Heimweg findet. Vom Bahnhof aus laufen wir die letzten Meter. Die bemerkenswerteste Fahrt findet in einem Tuk Tuk statt, das für 5 Fahrgäste zugelassen ist, in das aber - den Fahrer eingeschlossen, 16...
21. Dezember 2019
Keine Frage, auch eine Perle kann kleine Fehler aufweisen, besonders, wenn in ihr über 3 Mio Menschen leben! Es ist staubig, es ist überall drängelig und der Verkehrslärm ist ohrenbetäubend. Trotzdem mag ich diese Stadt. Sie ist überaus lebendig. In der Altstadt, genannt Pink City, befindet sich unter Schutz bietenden Laubengängen, Geschäft neben Geschäft.

19. Dezember 2019
Solltet ihr gerade den Atlas vor euch haben, schaut auf der Seite von Indien in Richtung pakistanischer Grenze. Wenn ihr Lahore gefunden habt, liegt Amritsar etwa 50km davon entfernt auf der indischen Seite. Und weil wir so weit gen Norden gereist sind, ist es entsprechend kalt. In der Nähe des Bahnhofs finden wir ein Hotel. Man bestätigt, dass es Wi-Fi gäbe und nachdem uns noch fehlende Dinge wie ein Bettlaken, Handtücher und Toilettenpapier gebracht werden, bin ich sehr zufrieden. Leider...
15. Dezember 2019
Die Wenigsten werden Agra kennen, aber das Kulturdenkmal dieser Stadt ist weltweit bekannt: Taj Mahal. Die ersten zwei Nächte verbringen wir in einem Hotel in der Stadtmitte. Leider ist es für die dritte Nacht ausgebucht und wir finden nach langem Suchen mit Hilfe eines Tuk Tuk Fahrers eine Unterkunft im Hilltop Hotel. Was für ein Name und was für eine lausige Unterkunft! Aber darüber erzähle ich später. Als erstes sehen wir uns das Fort der Stadt an. Es ist im 15. Jahrhundert gebaut...

12. Dezember 2019
Natürlich sind die Tempel nicht erotisch, aber einige in Stein gehauene Bilder sind es schon.
10. Dezember 2019
Wir brechen zu unserer zweiten Bootstour auf. Unser Guide kommt um 5h um uns ans Ufer des Ganges zu führen. Er leuchtet mit seinem Telefon, damit wir den Weg in der Finsternis finden können. Alles schläft noch. Aber die unterschiedlichen Gerüche geben Auskunft über den aktuellen Ort.

Mehr anzeigen